Cannabiskonsum Jugendlicher und junger Erwachsener in der Schweiz - Zahlen und Fakten - suchtschweiz.ch

Cannabiskonsum Jugendlicher und junger Erwachsener

Seit 2002 hat der Anteil der 15-Jährigen, die in ihrem Leben Cannabis konsumiert haben, abgenommen. In den letzten Befragungsjahren zeigt sich auch eine Abnahme bei dem Anteil der 15-Jährigen, die im letzten Monat Cannabis genommen haben.

Der tägliche oder fast tägliche Cannabiskonsum kommt in der Altersgruppe der 20-24Jährigen am häufigsten vor und nimmt nachher ab. Männer konsumieren häufiger regelmässig Cannabis als Frauen.

Referenzen

Delgrande Jordan, M., Schneider, E., Eichenberger, Y., & Kretschmann, A. (2019). La consommation de substances psychoactives des 11 à 15 ans en Suisse - Situation en 2018 et évolutions depuis 1986 - Résultats de l'étude Health Behaviour in School-aged Children (HBSC) (Rapport de recherche No 100). Lausanne: Addiction Suisse. .pdf Dokument

Gmel, G., Kuendig, H., Notari, L., Gmel, C. (2017). Suchtmonitoring Schweiz - Konsum von Alkohol, Tabak und illegalen Drogen in der Schweiz im Jahr 2016. Lausanne: Sucht Schweiz. .pdf Dokument

Letzte Aktualisierung: 11.03.2020
Top
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print