Sucht Schweiz - Zahlen und Fakten - Porträt

Porträt

Internet ist jederzeit präsent

Das Internet existiert seit den 1990er Jahren. Seit der Jahrtausendwende ist es Teil des Alltags breiter Bevölkerungskreise und berührt alle Lebensbereiche. Der Zugriff ist sehr schnell, kostengünstig, oft gratis und bietet eine schier unendliche Fülle an Inhalten. Computer, Tablets, Handys und Smartwatches machen den Zugang zu diversen Aktivitäten jederzeit möglich und gehören zum Alltag.

Die neuen Kommunikations- und Informationstechnologien haben unsere Art zu kommunizieren und unsere Lebensweise stark verändert. In der Arbeitswelt oder im Privatleben benutzt man heute zum Kommunizieren E-Mail, Instant Messaging oder soziale Netzwerke. Unterhaltung findet man mit Onlinespielen, oder Musik- und Film-Streamingdiensten. Podcasts und Medienportale werden als Informationsquellen breit genutzt, Weiterbildungen setzen immer häufiger auf E-Learning. Pornographische Seiten sind einfach zugänglich und Shopping findet mehr und mehr im Internet statt.

Das Internet ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Bei seiner Nutzung stellen sich Fragen zu seinem Einfluss nicht nur auf die Gesundheit, sondern u.a. auch auf das Sozialleben, das Selbstbild oder den Datenschutz.

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print